Yachtcharter Athen

 

Ein Yachtcharterurlaub in der Region Athen

Athen ist die griechische Hauptstadt und kann eine über 5.000-jährige Geschichte vorweisen. Dies macht die Stadt zu einer der ältesten Siedlungen Europas. Die Akropolis, das Hadrianstor und das Olympieion sind eindrucksvolle Zeugnisse der Blütezeit in der Antike. Die quirlige Metropole bietet zahlreiche Kulturstätten und Sehenswürdigkeiten. Nicht versäumen sollten Sie einen Bummel durch die Straßen der Altstadt Plaka. Darüber hinaus ist die Stadt ein hervorragender Ausgangspunkt, um mit einer Segelyacht Griechenlands Inselwelt zu erkunden. Athen ist von zahlreichen Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz leicht zu erreichen. Bei der Organisation eines Transfers zum Yachthafen sind wir Ihnen gern behilflich. Zwischen Italien und Griechenland verkehren zudem zahlreiche Fähren, die eine Anreise mit dem Auto ermöglichen.

 

Segeln Athen


Vor der Küste Athens befindet sich der Saronische Golf, der im Schutz des Festlandes im Norden liegt. Dadurch werden die in der Ägäis besonders im Sommer herrschenden Meltemi-Winde abgemildert. Ein Yachtcharter ab Athen eignet sich deshalb für Familien und nicht so erfahrene Segler. Die Gezeiten spielen für das Segeln Athen kaum eine Rolle. Interessant ist das Revier durch relativ kurze Segeletappen zwischen wunderschönen Buchten. So bleibt beim Segeltörn ab Athen ausreichend Zeit, um zu baden und die Umgebung zu entdecken. Beständige Winde und milde Temperaturen machen den Golf zu einer perfekten Destination für einen Törn mit dem Segelboot durch Griechenland.

Sportlich anspruchsvoller wird das Segeln in Griechenland bei Törns in die Ägäis und zu den Kykladen. Um die 56 Inseln des Reviers weht im Sommer ein kräftiger Meltemi, der besonders mit kleinen Segelbooten in Griechenland eine Herausforderung ist. In die Inselwelt sollten sich deshalb nur erfahrene Segler wagen. Im Frühling und nach dem September sind spürbar schwächere Winde anzutreffen. Diese Zeit ist ideal für einen Yachtcharter Athen.

Yachtcharter Griechenland Athen

Die Saison für einen Yachtcharter in Athen reicht vom Mai bis Oktober. In dieser Zeit herrscht ein beständiges Wetter, bei dem Regentage die Ausnahme sind. Im Sommer wird es ziemlich heiß, was aber von den Winden beim Segeln auf Griechenlands Meer abgemildert wird.

Wassertemperaturen Athen

Die Wassertemperatur liegt im Mai zwischen 17 und 20 °C. Sie steigt im August bis gut 26 °C, ehe sie im Oktober auf 21 bis 24 °C sinkt. Das Meer ist auch noch im November sehr warm, aber dann nehmen die Niederschläge spürbar zu. 

Athen.jpg

Hafenstadt von Athen


Vor oder nach dem Yachtcharter in Athen sollten Sie unbedingt einen Aufenthalt in der griechischen Metropole einplanen. Neben den schon erwähnten antiken Bauten gibt es eindrucksvolle Zeugnisse jeder Epoche und wertvolle Kunstsammlungen zu sehen. Ein Segelboot zu mieten für Griechenlands Inselwelt ermöglicht es, die traumhafte Natur und die Kultur der Menschen zu erkunden. Wenige Seemeilen von Piräus entfernt liegt im Saronischen Golf die Insel Salamis. Wenn Sie mit dem Katamaran durch Griechenlands Gewässer reisen, lohnt sich der Stopp im Yachthafen Salaminas. Er liegt im Nordwesten und eignet sich für einen Ausflug zu den alten Klöstern Faneromeni und Agios Nikolaos. Landschaftlich reizvoll ist der Süden, in dem sich die schönsten Strände befinden. Hier liegt mit der Mykena Akropolis eine weitere bedeutende Sehenswürdigkeit.

Segeltörn ab Athen

Ägina erreichen Sie beim Törn mit der Segelyacht durch Griechenland südlich von Salamis. Im Nordosten der Insel befindet sich der Hafen von Agia Marina. In der Umgebung des hübschen Ferienortes befinden sich einige historische Bauwerke, von denen der Aphaiatempel der bedeutendste ist. Sehenswert ist die neue Kuppelkirche Agios Nektarios, die neben einem der vielen Klöster steht. Im Westen gibt es schöne Sandstrände und eine reizvolle Landschaft, die zum Wandern einlädt. Angistri liegt wenige Seemeilen westlich von Ägina. Sie ist die kleinste bewohnte Insel im Saronischen Golf. Eine Besonderheit sind die vielen wilden Pfauen, die vor einigen Jahrhunderten hierher gebracht wurden. Die felsigen Buchten bieten ideale Bedingungen zum Schnorcheln, es gibt auch schöne Sandstrände. Das Eiland liegt fernab des Massentourismus und lässt schöne Einblicke in das ländliche Leben der Griechen zu. Weiter südlich liegen die Halbinsel Methana und die Insel Poros, deren gleichnamiger Hauptort über eine hübsche Altstadt verfügt. Südlich des Peloponnes befinden sich die Inseln Hydra und Dokos, die felsig sind. Danach geht es zurück und kommen unter vollen Segeln in Athen an. Genießen Sie die Metropole, bevor Sie die Heimreise antreten. 

Katamaran mieten Athen


Ein anspruchsvolles Revier sind die Kykladen. Mit einem Yachtcharter ab Athen lassen sich besonders die nördlichen Inseln gut erreichen. Besser ist in diesem Fall vielleicht die Marina in Lavrion im Süden der Region Attika. Von ihr ist es nicht weit bis zum nördlichsten Eiland der Inselgruppe, Kea. Im Nordwesten der Insel befindet sich der Hafen Korissa, wo es Wasser, Strom und Proviant für das Segeln in Griechenland gibt. Außerdem empfiehlt sich eine Wanderung zum Löwen von Kea, eine vor 2.700 Jahren geschaffenen Statue eines ruhenden Löwen mit lächelndem Maul. Östlich von Kea kann die Fahrt mit dem Katamaran durch Griechenlands Kykladen nach Syros mit dem Hauptort Ermoupolis führen. Hier befindet sich eines der ältesten archäologischen Museen Griechenlands. Sehenswert sind die vielen religiösen Orte, darunter ein 1633 gegründetes Kapuzinerkloster. 

Genießen Sie griechische Architektur & Kulinarik



Schneeweiße Häuser mit farbigen Holztüren und Fenstern, das ist das Bild von Mykonos. Die Insel ist seit jeher ein Sehnsuchtsziel für Segelyachten in Griechenland und befindet sich östlich von Syros. Sehenswert sind die Panagia-Paraportiani Kirche und das alte Panagia-Turliani-Kloster. Wahrzeichen der Insel sind jedoch die zehn Windmühlen „Kato Mill“. Sie befinden sich am westlichen Ortsrand von Mykonos-Stadt. Ein weiterer Sehnsuchtsort, weshalb sich Urlauber mit einem Segelboot in Griechenland unterwegs sind, ist Santorin. Die Insel liegt in den südlichen Kyladen und ist nur erreichbar, wenn sie mindestens einen zweiwöchigen Yachtcharter ab Athen geplant haben. 

Segeltörn ab Athen


In einer Woche Segeln in Griechenland können Sie die Insel Serifos besuchen, auf der das Kloster Taxiarches sehenswert ist. Südlich dieser Insel befindet sich die Insel Sifnos, auf der die Menschen dem traditionellen Töpferhandwerk nachgehen. Außerdem finden Sie hier wunderschöne Badebuchten, in denen es sich lohnt, vor Anker zu gehen. Paros liegt südwestlich von Mykonos und bietet sich für Wanderungen ins Inselinnere an. Im Schmetterlingstal leben Zehntausende Bärenspinner. Auf der Insel gibt es einige gute Restaurants, die vorzügliche Fischgerichte servieren.

Yachtcharter Athen.jpg

Marinas um Athen - Alimos Marina Athen


Die nächste Marina liegt in der Hafenstadt Piräus vor den Toren Athens. Bei einem Segeltörn von Athen in die Kykladen sollten Sie die lange Anreise bedenken. Sie müssen die reizvolle Küste der Region Attila passieren, bevor Sie in der Inselwelt segeln können. Einen kürzeren Weg verspricht Ihnen die Marina in Lavrion an der Südspitze von Attika. Ein weiterer Ausgangspunkt für einen Yachtcharter in Athen ist die Marina in Eleusis, die nördlich von Athen liegt. Sie eignet sich für Törns im Saronischen Golf. Etwas weiter westlich befindet sich ein weiterer Yachthafen, Nea Peramos.

Yachten in der Region Athen

Yachtcharter ab Athen

Yachtcharter ab Lavrion, Marina Olympic Marine

Yachtcharter ab Lavrion, Main Port

  • Mit Freunden teilen

Zacherl Charter - Alles aus einer Hand

Ob mit oder ohne Skipper – Bei uns finden Sie eine große Auswahl an bestens ausgestatteten und gepflegten Segelyachten, Motoryachten und Katamaranen. Planen Sie Ihren unvergesslichen Yachtcharterurlaub z.B. in Kroatien, Griechenland, der Türkei oder in vielen weiteren Ländern. Zacherl Charter – We love Yachting!

Yachtsuche

Andere Regionen in Griechenland

LINK
Wir nutzen Cookies, um Ihnen den besten Service mit unserer Website bieten zu können. Wenn Sie auf unserer Website bleiben, stimmen Sie unseren Cookies zu Cookies Policy.